[…] Die Musiker präsentierten sich als wahre Rocker; bei Sänger Jack Vacek schwangen dazu noch eine Extra-Portion Lässigkeit, Abgehobenheit, angenehmer Übermut und massig Selbstbewusstsein mit. Im schwarzen Cord-Jackett, mit schwarzer Wollmütze und dunkler Sonnenbrille über den schwarz geschminkten Augen, zog er die Blicke auf sich: Ob bei „Treasure Hunter“ oder „Mr. Bean“ – mal hauchte, mal schrie er ins Mikro, kreiste mit den Hüften, turnte mit dem Mikrofonständer, gab sich als verruchte Rock-Diva, die mit gewaltiger Stimme aus dem Repertoire origineller Rock-Songs schöpfte. Songs, die alles andere sind als Mainstream: Sie haben Wiedererkennungswert, etwas ganz Eigenes, fast Neuartiges, reißen einen mit. […]

[Flensburger Tageblatt 09/2009]

span class="adlinks">Lange bevor Vacek City aus der Taufe gehoben wurde, haben Jack, Trice, Ed und George schon zusammen Musik gemacht. Die erste Band, in der die Vier zusammen musizierten, war die Unterhaltungs- und Showtruppe „The Beautiful Gamblers“. Gegründet wurde diese Band von Ed, George und Trice. Ed und George lernten sich bei einer Jamsession in einer kleinen, einschlägigen, versifften Striptease Bar kennen. Ed tingelte damals durch die Welt und verdiente sich seinen kargen Lebensunterhalt als Straßenmusiker und durch den Verkauf von Krokodil-Lederschuhen. Er war schon als Kind zwischen Tequilakisten, Krokodilen und Nashvillesound aufgewachsen, denn Ed’s Vater gehörte früher zu einer großen Alkoholschmuggler- und Schwarzbrennerdynastie.

Shop / Merchandise

  • CD / Album - 'Urban Legends'

    Album Urban Legens

  • CD / EP - 'Vacek City'

    EP Vacek City

  • T-Shirt - 'Vacek City'

    T-Shirt

CD bestellen? HIER!